Pressemeldung zum 2. und 3. Lauf der AvD-Kart-Challenge

hunter-patch.jpg

avd_challenge_2009002017.jpg

Runde 2 zur Sodi World Series

am Samstag in Wittgenborn

 

Am kommenden Samstag ( 09.05.09 ) geht die AvD Kart Challenge mit Wertung zur Sodi World Series in ihre 2. Runde am  Hessischen Vogelsbergring in Wittgenborn.

 

Mit 23 Teams aus ganz Deutschland, Italien und Belgien ist die Veranstaltung wie auch zur Auftaktveranstaltung bereits seit Wochen ausgebucht.

Das Rebi Team aus Filderstadt reist dabei als Tabellenführer in der Worldwertung nach Hessen an und erhofft sich gute Platzierungen zum 3. und 4. Rennen der Saison.

Aber auch das Italienische Team DADOS Racing aus Mailand, derzeit in der Tabelle auf Rang 2, wird wieder angreifen, um weitere Punke für die Challengewertung sowie für die Sodi World Series zu sammeln.

 

Während die Teams noch in Wildbergerhütte mit den neuen 22PS Karts  und der Rennstrecke zu kämpfen hatten, zählt die Rennstrecke in Wittgenborn zu den leichteren Herausforderungen.

Die Ideallinie treffen und schnelle Rundenzeiten fahren um die Konkurrenz auf Distanz zu halten, wird hier das Rezept für einen Erfolg sein.

 

Aber auch schnelle Fahrerwechsel und die richtige Team- Strategie wird ausschlaggebend sein um ganz vorne mitzufahren.

 

Die Rennbesucher erwarten wieder 2 spannende Rennen mit vielen Positionskämpfen und jeder Menge Action auch in der Boxengasse bei den Fahrerwechseln und Tankstopps.

 

Start zum Freien Training wird um 10.00 Uhr sein, ehe es bei den beiden Zeittraining ab 11.10 Uhr um die Startplätze gehen wird.

 

Start zum Rennen 1 ist dann um 12.00 Uhr, das 2. Rennen startet 16.00 Uhr.

Weitere Infos zur Serie auf www.avd-kart-challenge.de

 

Das nächste Rennen zur Sodi World Series findet dann eine Woche später auf dem Hunsrückring in Hahn mit einem 6-Stundenrennen statt und zählt zum Star Cup Endurance

Über HUNTER

Markeninhaber der KBL-KART HR BUNDESLIGA und KART HR BUNDESLIGA BY HUNTER-RACING Inhaber der Eventagentur HUNTER-RACING PUNKT DE
Dieser Beitrag wurde unter AvD Rennen, Hunter-Racing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.