AvD-Kart-Challenge am 06.06.2009 in Oppenrod

hunter-patch.jpg

avd_challenge_2009002017.jpg

Der 5. und 6. Lauf wird am Samstag, 06.06.09 in Oppenrod gestartet.

Bin mal gespannt wo man da ĂŒberholen kann. Wolfgang Groß (Acappella) und Hunter werden von einem sehr schnellen Fahrer (Dominik Schmidt) unterstĂŒtzt, nachdem Yannic Kampf in einem WLEN-Team Spaß an Mehrstunden-Wettbewerben haben möchte. Viel Erfolg dabei.

NĂ€hrers auf der www.avd-kart-challenge.de Seite.

Gruß, Hunter

HUNTER fuhr am 31.Mai 2009 in Schaafheim / IMPULS-Racing

 hunter-patch.jpg

Ergebnis:  Hier geht es zum Video!!!!!

ktown2.JPG

[Johannes, Marius, Georg und Hunter]

Odenwaldring, 22 Teams, Platz 5, Platz 4 wĂ€re drin gewesen, jammern nutzt aber keinem, waren mit Platzierung zufrieden, Danke an Armin Korb 😉

Geiles Wetter, super Strecke, Helm-Cam-Video super geworden aber zu groß fĂŒr Youtube, verkĂŒrzte Fassung ist online. Gastronomie sehr zu empfehlen, ist auch fĂŒr Familienmitglieder, die die Rennen eigentlich etwas langweilig empfinden, eine tolle Location zum quatschen etc..

Tolles Team, Johannes war richtig gut, melde Dich bei mir fĂŒr die nĂ€chsten Teamrennen 🙂 [Er ist nun auch im Fahrerpool von HUNTER-Racing Punkt DE]

IMPULS-Racing hat alles perfekt organisiert, durchgehene fachkundige Moderation und Musikuntermalung. Mach1 Karts (98kg), 14 PS, liefen sehr gut.

Das Versicherungsunternehmen IMPULS veranstaltet regelmĂ€ĂŸig mit einer sehr großen Kartflotte auch deutschlandweit Kartrennen.

Hunter konnte schon mehrfach an diesen Rennen teilnehmen und somit das IMPULS Team aus Kaiserslautern (Direktion Armin Korb) unterstĂŒtzen.

Auch bei einem FUNCUP Rennen auf dem Sachsenring gewann das Team den Pokal fĂŒr das beste Rookie-Team.

Ein Starterfeld von mehr als 30 Karts sind bei diesen Veranstaltungen keine Seltenheit.

Ich freue mich schon auf das 3-Stunden-Team-Rennen in Schaafheim (Odenwaldring). Dort trainiert(e) auch regelmĂ€ĂŸig der F1-Pilot Timo Clock.

Gruß, Hunter

„Wir lernen es nie“ punkteten gewaltig beim MKC Langstreckenrennen

mkclogoneu.jpg hunter-patch.jpg

Vielen Dank an Manny Heimstadt und Christoph Kroll fĂŒr die Bilder.

Einen Filmbeitrag ist nun auch bei Youtube online.

Am 23. Mai 2009 startete der 2. Lauf der MKC-Langstreckenmeisterschaft im X-Kart Center Limburg.

12 Teams trafen sich am Samstag, 23.Mai 2009, in Limburg, um weitere Punkte einfahren zu können. Draußen schien die Sonne und auf der 1000m Bahn gingen manche

siegermkcmai2009.jpg BILDER

Piloten an die Grenzen ihrer Kondition.

WLEN 1, WLEN 2 und das KCH Racing Team standen auf dem Treppchen. Wir lernen es nie 1 (WLEN1) konnte sogar die Pole und die schnellste Renn-Rundenzeit erkĂ€mpfen und erhalten dafĂŒr insges. 2 Bonuspunkte fĂŒr die Meisterschaftswertung.

Das Clubteam, MKC Limburg konnte mit 4 Runden RĂŒckstand auf P4 fahren und konnte somit das Team KSC Fulda, WLEN3, WLEN4, Maintaler Racing Team, WLEN5, MKC-Hunter Racing und das Team MSC Crazy Horses hinter sich lassen.

Das Team „MKC-Hunter Racing“ bot 2 neuen Club-Mitgliedern sehr kurzfristig die Möglichkeit bei diesem Rennen die ersten Rennerfahrungen zu machen.

Die Karts waren in einem sehr guten Zustand und hielten die 6 Stunden durch. Nur ein Team (WLEN3) hatte mit seiner Rennmaschine einen Ausfall, der ein Karetwechsel zur Folge hatte.

Im Vorfeld der Veranstaltung stellte der Veranstalter fest, dass dieser Samstag von einigen Rennwilligen terminlich leider mit anderen Veranstaltungen belegt  war. Der Motor&Kartsport Club Limburg e.V. rechnet daher, dass am 04. Juli 2009 das Rennen ausverkauft sein wird.

An dieser Stelle, bitte ich die Teams um eine entsprechende Anmeldung.

Das Rennen selbst verlief harmonisch und die Teams nutzen die Gelegenheit auch die Freundschaften untereinander zu pflegen.

Weitere Infos kommen zeitnah.

Die Meisterschaftspunkte findete ihr ebenfalls zeitnah unter www.hunter-racing.de

Also, bleibt mir treu.

Hunter

RSS-Feed Angebot

hunter-patch.jpg

Hallo liebe Kartsportler.

Schaut doch mal in der Adresszeile (htpp://www…………… ). Dort ist ganz rechts ein orangenes Symbol (RSS-Feed).

Klickt mal drauf und dann könnt ihr diesen Feed abonieren. Das bedeutet, dass ihr im z.B. IE einen Link bekommt und so auf die Schnelle die neuesten EintrĂ€ge im Überblick bekommt.

Wie ich finde kann man so ohne viel herumzuklicken aktuell bleiben.

VG Hunter

Pressebericht ĂŒber die AvD Kart Challenge am 09. Mai 2009 in Wittgenborn

avd_challenge_2009002017.jpg logoofft_sws1.jpg

 

 

AvD Kart Challenge zu

 

Gast in Wittgenborn

 

Team Rebi Racing baut FĂŒhrung

 

in der Weltrangliste aus

 

 

Am vergangenen Samstag fand bei bewölktem Himmel der zweite Aufschlag der diesjÀhrigen AvD Kart Challenge am Vogelsbergring im hessischen Wittgenborn statt.

 

Wieder zĂ€hlte das Starterfeld 23 Teams, die beim 3. und 4. Wertungslauf der Saison weitere Punkte fĂŒr die Challenge sowie fĂŒr die Sodi World Series einfahren wollten.

 

Die Möglichkeit der freiwilligen Papierabnahme am Freitagabend nutzen bereits einige Teams, so dass der Samstagmorgen planmĂ€ĂŸig mit der Registrierung der Teams im RennbĂŒro begann.

 

Mehr lesen

Das Rennen am 16. Mai in Hahn fÀllt aus

hunter-patch.jpg mkclogoneu.jpg

Das Rennen in Hahn, welches mit den RX7 gefahren werden sollte fÀllt aus.

Als Alternative schlage ich den Teams die Teilnahme an der MKC-Langstreckenmeisterschaft in Limburg vor.

Das 6 Stunden Rennen wird am 23. Mai 2009 auf der 1000m Indoor-Kartbahn des X-Kart Centers stattfinden.

Anmeldung unter 06124-516436 oder www.mkc-limburg.com

Gruß, Hunter

Hart im Kart sucht Fahrer

hunter-patch.jpg

planetkart.jpg

Hunter gibt gerne die Info an euch weiter:

Fahrer gesucht fĂŒr Team in Landau am 16.05

Hallo zusammen,

hÀtte jemand Lust am Samstag (16.05.) als
Ersatzfahrer beim HIK-Rennen in Landau
mitzufahren? Andreas Eller sucht noch ein bis zwei
Fahrer fĂŒr mein Team. Infos zum Rennen
gibt’s unter
http://www.hart-im-kart.de.
Bei Interesse einfach mal melden

viele GrĂŒĂŸe,
Andreas Eller

++NEU++ MKC-Meisterschaft mit Weltmeisterschaftspunkte

hunter-patch.jpg

logoofft_sws1.jpg

06.05.09

Achtung:

Fahrer und insbesondere die Teamchefs werden nÀchste Woche eine Einladung erhalten in Limburg durch den Sportkoordinator der SWS, Karsten Hunger,  das System der Sodi World Series (SWS) erklÀrt zu bekommen.

Das Treffen wird aller Voraussicht in den RĂ€umlichkeiten der Kartbahn Limburg stattfinden, so dass man sich nach den wichtigen Informationen rund um die SWS Anmeldungen etc. ggf. nochmals auf der Bahn „vergnĂŒgen“ könnte 😉

Es sind natĂŒrlich auch Interessierte an der MKC Meisterschaft herzlich eingeladen. Ich weise auf die Bildung des Fahrerpools auf der Hunter-Racing Seite hin. Meldet euch an. Je mehr mitmachen, um so aktionsreicher das Renngeschehen.

___________________

29.04.09

Unglaublich aber wahr.

Die MKC-Langsteckenmeisterschaft nimmt an der SWS Sodi-Weltmeisterschaft (STAR-CUP) teil.

Mehr lesen

BILDER vom 2. Westdeutschen Kart on Ice Cup 2009

hunter-patch.jpg

Hallo Kartfreunde und Teilnehmer des 2. Westdeutschen Kart on Ice Cup 2009.

Hier geht es zu MODENA-RACE,

merklingeronicegruppe.jpg

Es hat ein paar Tage lÀnger gedauert, doch jetzt ist die Bildergalerie vom 2. Westdeutscher Kart on Ice Cup 2009 online.

Hier der Link: 

Viel Spaß beim Ansehen 😉

Mit sonnigen GrĂŒĂŸen aus Gelsenkirchen
 
Monika Schmidt

SPORT-PARADIES / BĂ€der
Leiterin Marketing und Kommunikation

Adenauerallee 118, 45891 Gelsenkirchen
T +49 (0) 209  954 – 3115
F +49 (0) 209  954 – 3150
mailto:monika.schmidt@sport-paradies.de
www.sport-paradies.de

Pressemeldung zum 2. und 3. Lauf der AvD-Kart-Challenge

hunter-patch.jpg

avd_challenge_2009002017.jpg

Runde 2 zur Sodi World Series

am Samstag in Wittgenborn

 

Am kommenden Samstag ( 09.05.09 ) geht die AvD Kart Challenge mit Wertung zur Sodi World Series in ihre 2. Runde am  Hessischen Vogelsbergring in Wittgenborn.

 

Mit 23 Teams aus ganz Deutschland, Italien und Belgien ist die Veranstaltung wie auch zur Auftaktveranstaltung bereits seit Wochen ausgebucht.

Das Rebi Team aus Filderstadt reist dabei als TabellenfĂŒhrer in der Worldwertung nach Hessen an und erhofft sich gute Platzierungen zum 3. und 4. Rennen der Saison.

Aber auch das Italienische Team DADOS Racing aus Mailand, derzeit in der Tabelle auf Rang 2, wird wieder angreifen, um weitere Punke fĂŒr die Challengewertung sowie fĂŒr die Sodi World Series zu sammeln.

 

WĂ€hrend die Teams noch in WildbergerhĂŒtte mit den neuen 22PS Karts  und der Rennstrecke zu kĂ€mpfen hatten, zĂ€hlt die Rennstrecke in Wittgenborn zu den leichteren Herausforderungen.

Die Ideallinie treffen und schnelle Rundenzeiten fahren um die Konkurrenz auf Distanz zu halten, wird hier das Rezept fĂŒr einen Erfolg sein.

 

Aber auch schnelle Fahrerwechsel und die richtige Team- Strategie wird ausschlaggebend sein um ganz vorne mitzufahren.

 

Die Rennbesucher erwarten wieder 2 spannende Rennen mit vielen PositionskÀmpfen und jeder Menge Action auch in der Boxengasse bei den Fahrerwechseln und Tankstopps.

 

Mehr lesen