2. GdP-Hessen Kart Cup / 2010 war wieder ein Erfolg

teaser2.gif

 

Dienstag, 13. April 2010

2. GdP-Hessen-Kart-Cup / 2010

„Die richtige (Oktan)-Mischung lockte über 150 Rennfahrer und Zuschauer nach Limburg“

Über 150 Fahrer, Betreuer und Freunde konnten für den im Juli 2009 erstmals ins Leben gerufenen Kart Cup begeistert werden.

Die GdP (Gewerkschaft der Polizei) / JUNGE GRUPPE organisierte dieses Event, so dass nicht nur hessische Dienststellen, sondern auch Vertreter aus dem Saarland und Schleswig Holstein am Samstag, 10. April 2010, an den 2 x 3-Stunden Rennen teilnahmen.

Trotz den Osterferien und Polizeieinsätzen traten noch 30 Teams an, die teilweise mit eigenen Team-Outfit (T-Shirts und Overalls) auf sich aufmerksam machten.

Die Piloten sahen nicht nur schnell aus, sondern alle konnten mit ihren Leistungen sehr zufrieden sein. Das Team BLEIFUß und das Team Police Akademie gingen aus den 2 Rennen als Sieger auf das Treppchen.

Hunter, der auch bei diesem Cup wieder Rennkoordinator war, zeigte sich zusammen mit den Machern der GdP Hessen / JUNGE GRUPPE mehr als zufrieden. Bei den „Benzingesprächen“ wurde klar, dass das Kartfahren viel mehr Spaß macht, wenn man weiß worauf es ankommt.

Ankommen und den Teamgeist wach halten war für alle Beteiligten das Gebot der Stunde. Viele fragten an, wann das nächste Rennen sei. Die JUNGE GRUPPE zeigte sich sehr optimistisch, dass weitere Rennevents folgen werden. Zumal sich bei dieser Veranstaltung viele neue Teampiloten anmeldeten.

Denkbar ist ein Länder-Cup zu veranstalten bis hin zu einem bundesweit ausgeschriebenen „Blaulicht Cup“, der mit einem Bundesfinale enden könnte.

Vielen Dank auch an die Sponsoren und an die vielen ehrenamtlichen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung schwer zu verwirklichen ist.

Die GdP und der Rennkoordinator werden die Teams und die landesweiten Dienststellen weiter für diesen Spaß gewinnen wollen.

 

Unter der Internetadresse http://www.gdp.de/gdp/gdphe.nsf/id/DE_kart-cup-2010-ergebnisse

sind die Ergebnisse, viele Bilder und Informationen über die Gewerkschaft der Polizei online gestellt.

 

Bis zum nächsten Event:

Stephan Opitz

HUNTERRACE Indoor-Meisterschaft 2010

hunterracelogo.jpg

ausschreibung_hunterrace_2010.pdf:

Hallo liebe Kartsportler.

Wie viele von euch bereits mitbekommen haben hat sich der Fahrerpool von HUNTER-Racing Punkt DE dazu entschlossen 2010 eine Meisterschaft in Limburg auszufahren.

So wie es aussieht können wir auch schon gleich die nagelneuen Karts für diese Serie nutzen.

Wer sich schon alles angemeldet hat seht Ihr hier.

2 Teams haben sich schon für alle 15 Rennen eingeschrieben.

HUNTERRACE – 15 Rennen a´ 120 Minuten (Inkl. 20 Minuten Quali)!

Einzelfahrer und Teams  fahren zusammen um fahrerorientierte Punkte.

Der Serienstart findet am Dienstag, 19. Januar 2010 um 19.30 Uhr statt.

Weitere Infos und eine Ausschreibung  zu der ungewöhnlichen Serie findet ihr unter www.hunter-racing.de

Gruß, Hunter

Renn-/Eventpanung 2009 / Teamchefs aufgepasst! / 5.11.08

mkclogoneu.jpg

Hallo Teamchefs und Fahrer.

Wir ihr bereits lesen konntet wird der MKC bald die Rennplanung 2009 vornehmen.

Aufgrund der großen Akzeptanz der „MKC Langstreckenmeisterschaft 2008“ wird diese Meisterschaft 2009 wieder durchgeführt werden.

Neues Jahr – neue Ausschreibung.

Hiermit bietet der MKC e.V. allen Teams (auch Interessierte) sich bei der Gestaltung der Ausschreibung zu beteiligen. Dazu findet ein Treffen evt. in den Räumlichkeiten des Kart-Center Limburg statt.

___________________

Wir treffen uns im Rahmen eines „Clubabends“ in Limburg / Kartbahn!

Termin: Mittwoch, 05. November 2008, 19.00 Uhr Mehr lesen

77 Stunden Kart fahren / Jagd auf den Weltrekord

hunter-patch.jpg

77 Stunden im Kreis fahren – Da muss man doch was an der Klatsche haben!

77hberlin.jpg

Also – Das wäre doch was für uns, oder?

Ich habe schon öfter gehört, dass Teams für Berlin  zusammengestellt werden.

Ich biete an, dass man „Wahnsinnige“ hier zentral „sammelt“, damit das ganze Vorhaben etwas koordinierter läuft.

Bei Interesse bitte eine Mail unter 77@hunter-racing.de

Infos: www.kart-weltrekord.de

Gruß, Hunter

Vollgas über den Dächern von Gießen / 28.09.2008

hunter-patch.jpg

„1.Kart-Cup. Das Kartrennen auf dem Parkdeck des Parkhauses VINCI PARK / Karstadt Gießen“

gpgiesen.jpg

Der Zeitungsbericht der „Gießener Allgemeinen“ sieht die Veranstaltung vom vergangenen Wochende als ein erfolgreiches Event. Viele Promis und Vereine waren beim 1. Kart-Cup anwesend. Unter www.giessener-allgemeine.de  kann man Einzelheiten nachlesen.

Gruß, Hunter

_______________

Auf Anfrage des Eventbüros möchte ich euch hiermit auf das Event hinweisen, welches Radio FFH eine Woche vor dem Start im Radio bewerben wird.

Interessant scheint es zunächst für Firmen zu sein, die beim „Großen Preis von Gießen“ pro Team maximal 6 Fahrer besetzen können.

Die mobile Kartbahn stellt X-Sportevents.

Serie: „Großer Preis von Gießen“

Dauer: 4 Stunden Rennen, 1 Stunde Training, 1 Stunde Qualifikation

Termin: Sonntag, 28.09.2008

Zeit: Ab 09.00 Uhr

Ort: Gießen, Parkhaus Karstadt

Nennschluss: keine Angabe

Nenngeld: Auf Anfrage

Der Veranstalter bietet den Teams, die über  HUNTER-Racing Punkt DE  teilnehmen ein reduziertes Nenngeld an.

Kontakt: www.kart-cup.de oder www.hunter-racing.de

Viel Spaß, Hunter

Kartbahn Bad Rappenau / 6 Stunden Rennen am 27.09.2008

hunter-patch.jpg

Am 13.09. wurde mir die Ausschreibung mit der Bitte ausgehändigt Teams über das 6 Stunden Rennen /Bad Rappenau  zu informieren.

cci00026.jpg

Serie: „Team Race Serie 2008“

Dauer: 6 Stunden

Termin: Samstag, 27.09.2008

Zeit: Ab 14.00 Uhr

Ort: Kartbahn Bad Rappenau

Nennschluss: 26.09.2008

Nenngeld: 325,00 Euro

Bei Interesse meldet euch bitte beim o.g. Veranstalter oder bei mir kart@hunter-racing.de

Gruß, Hunter