2. GdP-Hessen Kart Cup / 2010 war wieder ein Erfolg

teaser2.gif

 

Dienstag, 13. April 2010

2. GdP-Hessen-Kart-Cup / 2010

„Die richtige (Oktan)-Mischung lockte über 150 Rennfahrer und Zuschauer nach Limburg“

Über 150 Fahrer, Betreuer und Freunde konnten für den im Juli 2009 erstmals ins Leben gerufenen Kart Cup begeistert werden.

Die GdP (Gewerkschaft der Polizei) / JUNGE GRUPPE organisierte dieses Event, so dass nicht nur hessische Dienststellen, sondern auch Vertreter aus dem Saarland und Schleswig Holstein am Samstag, 10. April 2010, an den 2 x 3-Stunden Rennen teilnahmen.

Trotz den Osterferien und Polizeieinsätzen traten noch 30 Teams an, die teilweise mit eigenen Team-Outfit (T-Shirts und Overalls) auf sich aufmerksam machten.

Die Piloten sahen nicht nur schnell aus, sondern alle konnten mit ihren Leistungen sehr zufrieden sein. Das Team BLEIFUß und das Team Police Akademie gingen aus den 2 Rennen als Sieger auf das Treppchen.

Hunter, der auch bei diesem Cup wieder Rennkoordinator war, zeigte sich zusammen mit den Machern der GdP Hessen / JUNGE GRUPPE mehr als zufrieden. Bei den „Benzingesprächen“ wurde klar, dass das Kartfahren viel mehr Spaß macht, wenn man weiß worauf es ankommt.

Ankommen und den Teamgeist wach halten war für alle Beteiligten das Gebot der Stunde. Viele fragten an, wann das nächste Rennen sei. Die JUNGE GRUPPE zeigte sich sehr optimistisch, dass weitere Rennevents folgen werden. Zumal sich bei dieser Veranstaltung viele neue Teampiloten anmeldeten.

Denkbar ist ein Länder-Cup zu veranstalten bis hin zu einem bundesweit ausgeschriebenen „Blaulicht Cup“, der mit einem Bundesfinale enden könnte.

Vielen Dank auch an die Sponsoren und an die vielen ehrenamtlichen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung schwer zu verwirklichen ist.

Die GdP und der Rennkoordinator werden die Teams und die landesweiten Dienststellen weiter für diesen Spaß gewinnen wollen.

 

Unter der Internetadresse http://www.gdp.de/gdp/gdphe.nsf/id/DE_kart-cup-2010-ergebnisse

sind die Ergebnisse, viele Bilder und Informationen über die Gewerkschaft der Polizei online gestellt.

 

Bis zum nächsten Event:

Stephan Opitz

Über HUNTER

Markeninhaber der KBL-KART HR BUNDESLIGA und KART HR BUNDESLIGA BY HUNTER-RACING Inhaber der Eventagentur HUNTER-RACING PUNKT DE
Dieser Beitrag wurde unter EVENTS, Hunter-Racing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.