KBL-SOLO-FINALE am 19. JUNI 2021

Das FINALE / 2020 für die SOLOFAHRER findet am Samstag, 19. JUNI 2021 statt. Wir freuen uns, dass wir die Kartbahn DAYTONA ESSEN für dieses  prestigeträchtige Finale gewinnen konnten. www.daytona-kartbahn.de

Alle 850 qualifizierten Fahrer können sich dafür anmelden. 100 Fahrer können jedoch nur nominiert werden, so dass das Quali-Ranking als Entscheidungsgrundlage dient.

Nur ordentlich angemeldete Fahrer können für die Nominierung berücksichtigt werden. www.kart-bundesliga.com/kbl-finale

FLYER erklärt das KBL-RS´21

Der aktuelle KBL-FLYER erklärt das Rennsystem 2021 der Kart Bundesliga, damit die Fahrer jederzeit wissen wo sie sich in diesem Race System befinden und welche eigenen Ziele verfolgt werden sollten. Außerdem können kann jeder anderen Fahrern und Interessenten die Kart Bundesliga besser erklären. Somit wird die KBL-Community stärker und zielorientierter zusammenwachsen.



(Coronabedingt vermuten wir, dass sich jeder ab dem 01.06.2021 registrieren kann.)

DAS RENNSYSTEM DER KART BUNDESLIGA

Das RS´21 ist die Basis für alle Rennsituationen und für Fördermaßnahmen.

  1. Ziel: SPRINT > DRIVER CUP > 10-29 Minuten. Patch: „CUP DRIVER“
  2. Ziel: NATIONALER PERFORMANCE-VERGLEICH. Patch: „PERFORMER“
  3. Ziel: MEISTERSCHAFT / CHAMP-CHALLENGE. Patch: „CHALLENGER“

Auch über den DMV werden Besonderheiten und eine offizielle Deutsche Meisterschaft an den Start gebracht. Wer DMV-Mitglied ist hat besondere DMV-Vorteile.

www.kart-bundesliga.com  www.dmv-motorsport.de

SOLO-CHAMP FINALE 2019

Das Finale der Solofahrer fand am 21. Februar 2020 im Michael Schumacher Kartcenter in Kerpen statt. Nachdem 12 Monate lang Punkte gesammelt wurden, waren 52 Fahrer am Tunierstart.

Champ wurde: CARSTEN WAIBEL (NI), gefolgt von Helmut Neumann (NRW) und Ali Nouranian (HH).

Erstes TEAM-FINALE für die KART BUNDESLIGA

Das erste Kart Bundesliga TEAM CHAMP CHALLENGE FINALE wurde am 28.12.2019 in der Kartarena Dinslaken nach 2 Stunden Kälte-Rennen abgewunken.

Herzlichen Glückwunsch an die KBL CHAMPS:
P1 = Karthalle Wittlich Germany 1
mit Kevin Taulien und Dominik Schnitzler

P2 = Kartarena Dinslaken RT
mit Andre De Brouwer und Thomas Klöter
P3 = Karthalle Wittlich Next Generation
mit Marcel Lehnert und Luca Maggiulli

14 Teams aus Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und aus Nordrhein-Westfalen stellten sich dieser besonderen Herausforderung.
Auf der 1300m Indoor-Strecke wurde nicht nur der Bahnrekord von Dominik Schnitzler mit 1:18.814 deutlich gebrochen, sondern die Bestzeiten der Teams lagen auch sehr dicht beieinander.
Es gab spannende Positionskämpfe die alle fair und einem Finale angemessen verlaufen sind.

P4 = Kart Club NRW by BMW Riedel
P5 = Green Hell Kart Club
P6 = Cool Runners by KSF
P7 = Mad Max by Alemannenring Racing
P8 = Kart Raceland RT
P9 = Cobras
P10 = Kart Club NRW by Motoo
P11 = Hai Drive
P12 = Kart Raceland Youngster
P13 = Glück Auf RT
P14 = Kartarena RT

Es wurde deutlich, dass es angebracht ist im Vorfeld die Teams über Qualifikationsrennen der Kart Bundesliga herauszufiltern, da die Leistungsdichte im KBL-FINALE sichtbar groß ist.
Für 2020 haben die Qualifikationsrennen bereits begonnen, so dass die Teams an den KBL-Partner-Rennen rege teilnehmen sollten. www.kart-bundesliga.com/champ-team
Die Finals für die Teams und für die Solofahrer sind derzeit die höchstmögliche Herausforderung innerhalb der Kart Bundesliga. www.kart-bundesliga.com/champ-solo
Alle anderen Leistungen werden in den Meisterschaften festgestellt.
Danke an Stefan Böhmer für die Idee 2019 bereits ein Finale für die KBL-Team-Champ-Challenge / Deutsche KBL Meisterschaft einzuführen.

WAS IST DIE KART BUNDESLIGA?

Die Kart Bundesliga ist so umfangreich, dass es nicht einfach ist die KBL mit wenigen Worten zu beschreiben.

Daher wollen wir zum Verständnis den Begriff „Kart Bundesliga“ mal auf ein kleines Bild reduzieren:

„Wenn die Kart Bundesliga ein Raum wäre, dann wäre sie ein Ort der Begegnung und der Verbundenheit.

Aber auch insbesondere ein Raum der Gemeinsamkeiten und der unzähligen Möglichkeiten.“
Q: Hunter

„So einfach kann man Bundesligist sein.“

„Das ist ja einfach“ und viele andere tolle Rückmeldungen zeigen, dass insbesondere die Kartfahrer, die Vereine und die Kartbahnen immer mehr zusammenwirken.

Alleine für 2017 sind bis Ende Januar 94 Wertungsrennen bei der Kart Bundesliga (KBL) angemeldet worden. INDOOR und OUTDOOR. Mit allen Karttypen und Herstellermodellen.

Alle Kartfahrer können einfach und ohne besondere Anmeldung mitfahren und punkten. Alle Ergebnisse kommen automatisch in das nationale Permanent-Ranking und in die Meisterschaftsrankings. Je länger das Rennen, je mehr Teilnehmer/Teams am Start, desto mehr Punkte für die Rennteilnehmer (Bundesligisten).

Vergleicht euch über regionale Grenzen hinaus untereinander und kommt euch näher. Belebt unseren „normalen“ Kartsport mit eurer Teilnahme. Über die Kart Bundesliga seid ihr alle mehr oder weniger miteinander verbunden. Somit können wir bestmöglich auf aktuelle Wünsche und Möglichkeiten reagieren.

Wir bieten für Interessierte auch ein Fahrer und Team-Netzwerk. www.facebook.

Unsere Botschafter sind Teil der Kart Bundesliga und stehen euch gerne auch vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung. Ihr erkennt den Botschafter an dem Patch der Performance League www.kart-bundesliga.com/botschafter-der-kbl

Die Vereine und Kartbahnen, welche KBL-Partner sind, dürfen eigenständig vielfältige Rennen anbieten. Wichtig ist nur die Sicherheit, die Gleichwertigkeit und die Wettbewerbstauglichkeit.

Die Kart Bundesliga sichert ihre nachhaltige Entwicklung über 4 eingetragene Marken. Weitere Informationen findet ihr unter

www.kart-bundesliga.com/informationen

Das Ranking: www.kart-bundesliga.com/ranking

Die Meisterschaften: www.kart-bundesliga.com/meisterschaften

Auf eine tolle Entwicklung ….

Stephan Opitz

www.hunter-racing.com und www.kart-bundesliga.com

VISION & STATEMENT


Ohne zu wissen für was die Kart Bundesliga steht, wird es unmöglich sein Kartfahrer, Vereine und Kartbahnen für ein gemeinsames Ziel zu motivieren.

Wir stehen dafür, dass die Kart Bundesliga einen festen Stellenwert im Motorsport einnehmen wird und somit das Bild der Wiege des Motorsports zeichnet.

Wir bekennen uns alle Kartfahrer, Vereine und Kartbahnen zusammenwirken zu lassen, um so die überfällige breite Öffentlichkeit für den „normalen“ Kartsport zu gewinnen.

Das zentrale Ranking, mit seinen vielen Facetten, ermöglicht einen nationalen Leistungsvergleich. Dabei ist die Teilnahme für alle Kartfahrer denkbar einfach. Regional fahren – national punkten.

Jetzt einen Termin aussuchen, starten und offizieller Bundesligist sein. (INFOS)

Q: Hunter-Racing

Kart Bundesliga ist mehr als eine Serie oder Cup

13710703_1815419285353101_4452679610032157416_oDie Kart Bundesliga lässt Kartfahrer, Vereine und Kartbahnen zusammenwirken, um außergewöhnliche Wege wahr werden zu lassen.

Nehmt bundesweit an den Wertungsrennen teil. Die Performance League ist die Liga für alle Kartfahrer.

BILDER:

Seit dem Start der Kart Bundesliga im August 2015:

30 Wertungsrennen, 328 Fahrer und Teams im nationalen Ranking.

Kooperationen mit dem Formel-Team/ Rennsport Rössler und mit den Betreibern der Commerzbank Arena in Frankfurt.

Partnerschaften:  5 Kartstrecken und 2 Vereine

Bundesliga-Partner werdenmailto:info@kart-bundesliga.com

Wir arbeiten daran die unglaublichen realen Möglichkeiten der Kart Bundesliga für die Karfahrer, Vereine und Kartbahnen zu vermitteln.

Die „Kart Bundesliga ist keine weitere Serie oder ein weiterer Cup, sondern vielmehr ein STATEMENT.“  Wer mal kurz darüber nachdenkt, wird schnell eigene Ideen und Vorstellungen vor Augen haben.

Rennsport Rössler kooperiert mit der Kart Bundesliga

WWW.RENNSPORT-ROESSLER.DE      WWW.KART-BUNDESLIGA.COM

Kooperation Rössler 2016 mit Formel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das erfolgreiche Formel-Rennteam aus Fulda wird neben dem professionellen Rennsport auch dem Nachwuchs aus der breiten Kartszene einen Einblick in die Formel 4 / Formel 3 Rennabläufe gewähren.

Über die Kart Bundesliga können spannende Momente hinter den Kulissen und an den Rennstrecken vermittelt werden. Aber auch professionelle Simulator Trainings und Schnupperfahrten mit den Formel-Boliden sind möglich.

Diese Kontakte sind auch hilfreich, sollte der/die Kartfahrer/in beabsichtigen richtig in den Motorsport einzusteigen. Die großen Erfahrungen im Formel- und Tourenwagensport helfen dem Nachwuchsfahrer zielgerichtet Entscheidungen zu treffen.

Die Kart Bundesliga spricht alle Kartfahrer an, so dass der Gelegenheitsfahrer, der Freizeitsportler, aber auch der leistungsorientierte Motorsportler sich auch über das Ranking der Bundesliga einen Namen machen kann.

Der Motorsport verbindet Rennsport Rössler und die Kart Bundesliga, so dass viele Synergieeffekte zu erwarten sind.

Wer Mitglied im Forum der Kart-Bundesliga wird, erhält besondere Vergünstigungen z.B. für V.I.P. Tickets.

Setzen Sie sich doch selbst ans Lenkrad eines Formel-Rennwagens.

Fragen Sie auch Ihre Kartbahn oder ihren Verein nach diesen Möglichkeiten.

Spezielle Angebote werden zeitnah ebenfalls auf den Bundesligaseiten bekannt gegeben.

WWW.KART-BUNDESLIGA.COM     /    WWW.RENNSPORT-ROESSLER.DE

 

Bericht: Kart Bundesliga, Mai 2016