3 Weltrekordler in den Reihen von Hunter-Racing

Wie-lernen-es-nie hat mit einem Großteam den Weltrekord im Dauerkartfahren geschafft !!!!!

Herzlichen Glückwunsch.

3 Hunter-Racer fuhren bei WLEN erfolgreich mit!

http://www.kart-weltrekord.de/

263864_1406276172565_1702231360_651548_8273555_n.jpg

Ein kleiner Bericht von Christian Bellinger:

… so Hunter-Racing hat nun 3 Weltrekordler in seinen Reihen !!!

Daniel Faber , Marvin Schröder und Christian Bellinger !!!!

Es war eine super lustige Woche. Hatten viel zu lachen in unserem Team !!!

Am Ende des Rennens sind Daniel und ich mit dem Team WLEN Audi Motorsport auf P6 ins Ziel gekommen !!!

Marvin ist mit seinem Team WLEN Next Generation auf P4 gelandet wobei es ein 3er sein sollte. Aber Caro wurde kurz vor Rennende von beiden Hausteams abgeschossen – an der schnellsten Stelle der Stecke!! Echt eine dreck… aktion !!!

Somit nur P4 !!!

Aber muss ganz ehrlich sagen – hätte nicht gedacht das nach 97h immer noch hart im Sekundenabstand auf der Strecke Zweikämpfe ausgetragen werden müssen !!!

War eine super geile Sache. Bin auch nach dem ganzen Schlafmangel (weil nur Nachtschichten gekloppt) doch ganz schön platt !!!

Es gab für mich in den 99h max 12h Schlaf !!!

Hier zunächst mal 2 Teambilder ….

269927_222515701113463_100000651050462_743559_3907772_n.jpg

GTC ist am Wochenende in Templin

Das HUNTER-Racing Team  Sensory-Minds GP / Offenbach wird am Samstag auf der tollen Strecke in Templin beim 12 Stunden GTC-Rennen dabei sein.

Wolfgang Henseler, Sebastian Fenske und Laura Luft starten mit der selbst gewünschten Serien-Kartnummer 13 starten und anschließend über das Rennen berichten.

Viel Erfolg, wünscht euch Hunter und der Fahrerpool.

Vorläufiger Zeitplan

12h von Templin 18.06.2011

Vorläufiger Zeitplan

Freitag 17.06.2011

10.00 – 20.00 Uhr Möglichkeit zum Tickettraining

16.00 – 18.00 Uhr Papier- und Technische Abnahme – Reifen Kennzeichnung

19.00 Uhr Teamchefmeeting

Samstag 18.06.2011

08:30 – 09:00 Uhr Papier- und Technische Abnahme

09:00 Uhr Fahrerbesprechung

09:25 – 10:10 Uhr Freies Training

10:25 – 10:45 Uhr Qualifying

11:15 Uhr Öffnung Box / Startaufstellung / Warm-up Laps

11:20 Uhr Box geschlossen

11:30 Uhr Start 12h von Templin

23:30 Uhr Ziel 12h von Templin

23:45 Uhr Siegerehrung

Es ist ruhig geworden um HUNTER-Racing

logohotsprint.jpg

Hallo liebe Kartsportler.

Was ist mit Hunter los? Gibt es ihn überhaupt noch?

Ist HUNTER-Racing eingeschlafen? 😉

Keine Sorge, Hunter ist noch hell wach!

Auch wenn es den Anschein hat, dass nichts passiert, so laufen die Vorbereitungen für die neuen Events von HUNTER-Racing im Verborgenen auf Hochtouren. Klasse, statt Masse!

Was da so viel Vorbereitung benötigt, dass kann leider noch nicht veröffentlicht werden. Aber ihr könnt sicher sein, dass es etwas Besonderes sein wird. Insbesondere das Outdoor-Kartfahren steht im Mittelpunkt.

Zwischenzeitlich bieten wir mal das eine oder andere Karttraining oder kleine Rennen an, das natürlich auch besondere Rahmenbedingungen bietet.

Infos unter: www.hunter-racing.de

Tragt euch bei Bedarf weiter in den Fahrerpool ein.

Wir freuen uns schon auf euch!

 Gruß, Hunter