Neustrukturierung des HR-Fahrerpools

aufkleber-und-patch-hr.jpg 

(06.05.2011) Aufgrund der Neuausrichtung der Ziele von Hunter-Racing Punkt DE wurde es erforderlich den Fahrerpool von HR neu zu strukturieren.

Die derzeit 115 Members und die künftigen Fahrerpool Mitglieder werden in 3 Kategorien eingeteilt.

Der FAHRERPOOL

1. HUNTER-RACER

Der „HUNTER-RACER“ ist eng mit den Zielen von HR verbunden und wird als Pilot oder als Supporter HUNTER-Racing Punkt DE rund um das Renngeschehen repräsentieren.

2. Fahrerpool-Member

Der FP-Member ist kein „HUNTER-RACER“. Er möchte gerne in der HR-Fahrergemeinschaft sein, will gelegentlich aktiv werden und möchte über die Aktivitäten und Rennangebote von HR informiert werden.

3. Interessent

Der Interessent ist kein „HUNTER-RACER“ und kein „Fahrerpool-Member“. Er möchte jedoch über die Aktivitäten von HR informiert werden.

Infos unter: www.hunter-racing.de/fahrerpool.html

Der 1. HSC ist ausverkauft!

huntercup.jpg

(05.05.2011) Zwei Wochen vor der Veranstaltung ist der 1. HSC mit 30 Piloten ausverkauft.

Es werden jedoch weitere Anmeldungen angenommen, die bei einem Fahrerausfall die Möglichkeit erhalten nachnominiert zu werden.

Weiter werden die Piloten, welche sich jetzt noch anmelden beim nächsten HSC bevorzugt berücksichtigt.

Hunter-Racing wurde vom Sodi-Weltfinale 2010 inspiriert, so dass der HSC daran angelehnt erarbeitet wurde.

Als Weltfinalisten waren Rainer Kappeller und Stephan Opitz (Hunter) vom Rennmodus derart begeistert, dass die Erinnerungen daran bis jetzt sehr beeindruckend sind.

Wir wollen, dass auch ihr an und auf der Rennstrecke viel Aktion und Spaß erlebt.

Wir planen weitere HSCs. Jedoch werden diese Rennen nicht inflationär sein. Unser Motto. Qualität, statt Quantität.

In diesem Sinne, keep karting 😉

Hunter