Verein erhält Bundesliga-Lizenz

12661835_1747857448775952_5078771284411682289_n

Der Verein aus Schleswig Holstein erkannte die weitreichenden Vorteile innerhalb der Bundesliga und sicherte sich eine Lizenz im Rahmen der Performance League.

Ab sofort werden die vom Verein angebotenen Rennen bundesweit ausgeschrieben.

Jeder Teilnehmer ist Bundesligist und die Rennergebnisse werden für alle sichtbar in dem nationalen permanenten Bundesligaranking als Punkte sichtbar. („Regional an Wettbewerben teilnehmen und sich national messen.“ „Keine Leistung verpufft, sondern zeigt Wirkung.“)

Der Verein veranstaltet Outdoor-Rennen u.a. in Schleswig, Lüneburg und in Schwerin.

Der Vorsitzende, Stefan Behrendt, ist davon überzeugt, dass durch die Möglichkeiten der Kart Bundesliga sich alle Kartfahrer etwas mehr verbunden fühlen können und die Vereine durch die Gemeinsamkeiten in vielfältiger Weise profitieren werden.

Die Termine: www.kart-bundesliga.de

Kart Bundesliga – Regional fahren / sich national messen

FürFBTermine

Jeder Gelegenheitsfahrer, Freizeitsportler und leistungsorientierte Fahrer und Teams können sich denkbar einfach als Bundesligist für die Wertungsrennen anmelden.

Keine Registrierung erforderlich.

Über lizenzierte Kartbahnen und Vereine werden bundesweit ganz unterschiedliche Rennen / Indoor und Outdoor angeboten und durchgeführt.

Bei der Einstiegsliga „Performance League“ werden die Erfolgserlebnisse nicht vergessen. Alle Ergebnisse werden in einem permanenten Ranking auf der Internetseite der Kart Bundesliga dargestellt.

Alle Kartklassen sind zugelassen und die Gleichwertigkeit und Wettbewerbsfähigkeit stehen im Mittelpunkt.

Alle Termine und weitere Informationen:

www.kart-bundesliga.de