Sa. Jun 15th, 2024

Die Kart Bundesliga Member können sich jetzt für das Finale im Frühjahr anmelden.

Die KART BUNDESLIGA bietet ein aufwendiges OFFENES RENNSYSTEM an, in dem mehrere hundert Rennen im Jahr nach Fahrerleistungen bewertet und in Rankings dargestellt werden.

Ein offenes Rennsystem hat naturgemäß keine Einschreibung oder einen festen Fahrerstamm, um ein konkretes Finale verbindlich planen zu können. Daher bietet die KBL entsprechende Klassen und somit Klassensieger an. Die Fahrer und Teams können ihre Rennmanagements über die Rankings regulieren.

FINALS bietet die KBL grundsätzlich als Saison-Abschluss an, wenn die Fahrer / Teams über die Klassen hinaus sich stellen wollen. Entsprechenden Abfragen werden rechtzeitig angeboten. FINALS werden in einem größerem Turniermodus gestartet.

Wird aus verschiedenen Gründen kein Finale gestartet, werden die Jahresleistungen aller Fahrer / Teams ausgewertet. Dabei spielen nicht nur die Punktestände eine Rolle, um den KBL-CHAMP zu ermitteln.

Wir freuen uns, dass wir seit Jahren eine große Community gefunden haben, der wir eine außergewöhnliche Vergleichsmöglichkeit bieten können.

Auch die Kart Bundesliga wird sein Rennsystem ausgewogen organisieren, so dass es künftig auch geschlossene Serien geben wird.

Von HUNTER

Markeninhaber der KBL-KART HR BUNDESLIGA und KART HR BUNDESLIGA BY HUNTER-RACING Inhaber der Eventagentur HUNTER-RACING PUNKT DE OFFIZIELLER PARTNER DES DMV - DEUTSCHER MOTORSPORT VERBAND e.V.