XKART führt einen offenen Dialog mit den Teams und Piloten

(13.08.2011) Heute kamen einige Teams aus der AvD Kart Challenge der Einladung der Firma XKART / X-Sportevents nach und fanden in Limburg einen offenen Dialog.

Was war gut?  Was war eher suboptimal?  Wie kann man eine mögliche Serie optimiert an den Start bringen?

Aus HUNTER´s Sicht wurde die Challenge als positiv empfunden.

Man konnte Ideen erarbeiten, die 2012 umsetzbar erscheinen. In Facebook soll eine Ideensammlung stattfinden, um Anfang Oktober ggf. eine neue Serie auf den Weg zu bringen.

Im Vordergrund soll der Spaß mit wettbewerbstauglichen Karts stehen.

Also eine bezahlbare, sportlich ambitionierte Amateurrennserie?!

Wir können gespannt sein.

Hunter 

Team „HUNTER-Racing“ wird durch Formelfahrer unterstützt!

1707_friesacher_tcm430-43634.jpg

Am 03. Juli 2010 startet das Team „HUNTER-Racing“ mit Kevin Friesacher, Rainer Kapeller und Christian Bellinger.

Der Formel ADAC-MASTER-Pilot Kevin Friesacher sagte dem Team spotan zu, nachdem Hunter (Stephan Opitz) leider bei diesem

AvD-Kart Challenge Rennen in Aschersleben nicht am Start sein kann.

Es ist eine große Ehre Kevin im Team zu haben und gibt dem Team noch einen besonderen Motivationsschub.

An dieser Stelle möchten wir Kevin nochmals herzlich danken 😉

Hier ein Link zu Kevin

 LG Hunter

Team „HUNTER-RACING“ fuhr auf Platz 7

AvD-Kart Challenge 2010 in Schaafheim / 05.06.2010

teamhrschaafheim5510.JPG

Hunter – Christian Bellinger und Rainer Kappeller.

 Nach dem im Rennen 1 so vieles suboptimal lief, setzte das Team auf Rennen 2.

So konnte man den enttäuschenden Platz 14 aus Rennen 1 wegstecken und zeigen, dass wir

ein TOP 10 -Team sind.

Mit etwas Glück wäre sogar Platz 6 realistisch gewesen.

Weitere Infos und Ergebnisse unter www.avd-kart-challenge.de

LG Stephan 

Hunter-Racing nimmt an der SWS-Weltmeisterschaft teil

hunter-patch.jpg

Endlich ist es soweit.

2009 konnte Hunter-Racing Punkt DE 2 Teams für die Weltmeisterschaft in Paris qualifizieren.

Rainer Kappeller und Stephan Opitz (Hunter) werden die Teamvertreter sein, die die Sodi Karts RX250 (22PS) im KO-Verfahren steuern werden.

Die Weltmeisterschaft findet vom 01. bis 03. April statt und wird durch viel Entertainment begleitet.

Hier Infos:

Die deutsche Delegation wird mit 15 Piloten auf der Rennstrecke vertreten sein.

weitere Infos unter: www.avd-kart-challenge.de

Gruß, Hunter

AvD Kart Challenge ehrt seine Piloten und mehr …

meisterehrung.jpg

Pressetext: 

Ausverkaufte Meisterehrung auf Burg Nassau 

Wie bereits angekündigt, findet die diesjährige Meisterehrung der AvD Kart Challenge am Samstag, den 28.11.2009 statt.Jetzt steht nun auch der Veranstaltungsort fest. Der Serienausrichter läd die rund 120 aktiven Kartsportlerinnen und Kartsportler sowie deren Begleitungen in Kooperation mit der AvD Sportabteilung auf die Burg Nassau bei Koblenz zur „ ….. etwas anderen Meisterehrung „ ein.Zu diesem Saisonhöhepunkt erhalten nicht nur die besten Teams der AvD Kart Challenge ihre Pokale, sondern auch die Kartpiloten der AvD Kartmeisterschaft.Die Anwesenden dürfen sich auf einen spannenden Abend mit einigen Überraschungen und Showacts freuen.Unter den Gästen werden unter anderem  der Sales Manager von Sodi Frankfreich Bernard Götz,  der Veranstalter der Kartmesse und Buchautor Botho G. Wagner, der Startenor aus Österreich Jerry Monti sowie der 6fache Schweizer Seitenwagenweltmeister Rolf Biland an diesem Abend dabei sein.Die Einladungen werden Anfang nächster Woche an die Teilnehmer per Post zugeschickt.Wir bedanken uns schon jetzt bei allen Aktiven, Helfern und Offiziellen für die Saison 2009 und wünschen einen schönen und erlebnisreichen Abend zur Meisterehrung 2009 auf Burg Nassau.Q: Karsten Hunger

 

 

AvD Kart Challenge 2009 / Anmeldung zur Meisterehrung

avd_challenge_2009002017.jpg logoofft_sws1.jpg

AvD-Meisterfeier 2009

Der Serienkoordinator bittet die Teilnahmemeldung für die Meisterfeier bis zum 30. Oktober 2009 an

X Kart GmbH, Bölelmannstraße 2, 65624 Altendiez zu faxen oder zu senden.

Hier findet ihr nochmals das Anmeldeformular.

Die Meisterfeier dient natürlich auch dafür in einer angenehmen Umgebung mal  über das Vergangene und über das Rennjahr 2010 zu sprechen.

Also nutzt diese einmalige Gelegenheit und meldet euch an.  anmeldung-meisterschaftsehrung2009.pdf

Gruß, Hunter

HUNTER und Acappella in Oschersleben

cimg4211.JPG

Das Team MKC-Hunter Racing startete am Samstag, 10.10.09 im Rennen 1 von P21 und kam auf P11 an.

Das war ein Rennen unter Regen, welches mit Sliks gefahren wurde.

Das Rennen 2 wurde unter Flutlicht und mit Regenreifen gefahren. Hunter hatte nach ca. 2h einen Kettenschaden und musste in die Werkstatt.

Das hat mal gut und gerne 7-8 Runden gekostet. Dennoch sind wir von P19 auf P14 gefahren.

Morgen um 11.00 Uhr startet das Ersatzrennen von Oppenrod, welches damals nicht gewertet wurde.

+++ Wir starteten von P19 aus und kamen auf P12 an.+++

Das Team HUNTER-Racing hat sich auch zum Sodi Welfinale qualifiziert 🙂

Gruß, Hunter

AvD Kart Challenge Finale am 10. Oktober

avd_challenge_2009002017.jpg logoofft_sws1.jpg

Spannendes Finale am kommenden Wochenende in Oschersleben

 

Am kommenden Samstag und Sonntag steigt nun das große Finale der diesjährigen AvD Kart Challenge  Saison 2009 in der Motorsport Arena im anhaltinischen Oschersleben.

 

Spannender dürfte die Finalveranstaltung wohl kaum sein, haben doch noch 3-4 Team reelle Chancen auf den Titel.

 

Die derzeitigen Tabellenführer vom Rebi Racing Team reisen mit insgesamt 126 Zählern nach Oschersleben. Mit 123 Punkten rechnen sich auch die Vorjahressieger vom Allianz Roadrunner Team Mehr lesen

HUNTER-Racing war bei der AvD Kart Challenge gut unterwegs

hunter-patch.jpg1und1_partnerlogo_sw.png

ihrhauslogoklein.jpg

__________________

Hier sind Bilder, aufgenommen vom Team Allianz Roadrunner. Vielen Dank!!

Bericht, Ranking, Bilder, Ergebnisse gibt es hier!

__________________

Am Samstag, 12.09.2009, fanden in Hahn / Hunsrückring die 2 x 3 Stunden-Rennen bei sehr angenehmen Rahmenbedingungen statt.

rennunfallhahn09.JPG

22 Teams waren am Start und Wolfgang Groß (Acappella) und Stephan Opitz (Hunter) konnten mit ihren Rundenzeiten durchaus mit der Spitze mithalten.

Die Videos von der Helm-Cam und von der Kart-Cam sind super geworden! Diese Szene (Bild) und andere Unfälle sind zu sehen 😉 .

Es dauert ein weinig bis ich einen Zusammenschnitt auf YouTube hochladen kann.

fahnen.jpg

Mit nur 3 Runden Rückstand kam das Team mit der Sponsorenbeklebung IHR HAUS über die Ziellinie.

Im Rennen 1 fuhr das Team Rebi Racing (P1) und Dream Multimedia 2 (P2) in den 3 Stunden 178 Runden. Der Drittplatzierte MKN Racing Team konnte zusammen mit den Teams Dream Multimedia 1 und LS Racing Team 177 Runden erreichen.

176 Runden konnten die Teams Dados Racing Team, Allianz Roadrunner und Wir lernen es nie (WLEN) 3 für sich verbuchen.

5 Teams waren in der 175 Runde über die Ziellinie gekommen und dokumentierten so die kleinen Zeitunterschiede. WLEN 1, Team High Drive, Top5 Racing by Kartarena, Team Nasenbohrer und MKC-Hunter-Racing.

hrihhahn.jpg

MKC-Hunter-Racing startete von P16 und kam auf P13 an.

…. Rennen 1

Im Rennen 2 lief es für das Team MKC-Hunter-Racing noch besser.

Von P16 gestartet kam das Team auf P11 an. (Da geht noch was 😉 )

Rennen 2

Gruß, Hunter

AvD Kart Challenge in Emsbüren war super!

hunter-patch.jpg1und1_partnerlogo_sw.pngimg_2249.JPG

Rennergebnisse

Pressebericht

Kleines Video vor meinem Urlaub:

Regen, Sonne, doch wieder Regen, Sonne.

Die Wahl des Reifendrucks war wirklich nicht einfach und doch wie immer auch

entscheident. Die überarbeiteten Sodis RX250 liefen echt gut. Hier und da hörte

man von Teams, die lediglich Probleme mit dem Gaszug hatten.

Einem Team platzte sogar ein Vorderreifen. OK-Geschwindigkeit bei hohem

Luftdruck ist das eine, das eingegangene Risiko hatte sich am Ende jedoch gelohnt.

Es hätte jedoch auch anders ausgehen können.

HUNTER-Racing (Hunter/Acappella) hatte durch ein externes Systemproblem

einen Fahrerwechsel mehr machen müssen und somit am Ende 2 Plätze verloren.

Dies lag daran, dass man in der Boxengasse nicht über die Zeitschleife fuhr und

dadurch jedesmal eine Runde einbüßte.

Weitere Infos folgen.

Gruß, Hunter

AGENDA 2010 – HUNTER-Racing sucht schnellen Fahrer für die AvD-Serie

hunter-patch.jpg

Dieses Jahr werden noch 5 Läufe der AvD Kart Challenge gefahren.

Am 12. September in Hahn/Hunsrück

Am 10. Oktober in Oschersleben

Am 11. Oktober in Oschersleben

ihrhausthumdesign.jpg Sodi RX250 (22-30PS)

HUNTER-Racing bietet einem teamfähigen und schnellen Fahrer einen festen Platz bei den AvD-Kart Challenge Outdoor-Veranstaltungen 2010 an.

Alternativ kann man sich auch als variabler Pilot bewerben, der nur an bestimmten Renntagen zur Verfügung steht. 

Anfragen unter: kart@hunter-racing.de oder 0176-51512788