Fahrerpool von Hunter-Racing traf sich in Limburg

cimg4507.JPG

Karsten Scheurer,  Thomas Frank, Hunter, Christian Rotsch

Chris Tank, Rainer Kappeller, Jörg Engelmeier und David Bechthold

(Mike Naß, Jan Scheurer und Kai Hitschler – nicht auf dem Foto)

_____________________

Das erste gemeinsame Treffen des Fahrerpools fand im Bistro der Kartbahn in Limburg statt.

Wegweisende Entscheidungen wurden getroffen.

So kann man künfitig die Mitglieder entweder am Overall, dem Rückenpatch, am Aufkleber und

vor allem an der Motivation für den Kartsport erkennen.

_____________________

Ab sofort wird Hunter-Racing ein eigenes Rennangebot in Limburg starten.

Das Rennen mit dem Namen „HUNTER-RACE

Jeden 2. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr können Einzelfahrer und Teams gemeinsam 120 Minuten die 1000m Strecke unter die Räder nehmen.

3 Pflichtstopps gleichen den Vorteil eines einzelfahrenden Dauerfahres aus.

Nur 99,00 Euro kostet das Rennangebot, welches für Trainingseinheiten z.B. für das kommende 24h-Rennen bestens geeignet ist.

Weitere Rennen können auf Anfrage jederzeit starten.

Neu:

Hunter-Racing bietet auf  Wunsch auch Video-Karts an, die das Erlebte z.B. für die Streckenanalyse konserviert.

Gruß, Hunter

Über HUNTER

Markeninhaber der KBL-KART HR BUNDESLIGA und KART HR BUNDESLIGA BY HUNTER-RACING Inhaber der Eventagentur HUNTER-RACING PUNKT DE
Dieser Beitrag wurde unter Event Agentur HRPDE, HR Fahrerpool, Hunter-Racing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.