HUNTERRACE-FINALE war nahezu voll ausgebucht!

collage1.jpg

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH den Tagessiegern und auch an die Sereiengewinner!

Am Dienstag, 29.12.2009, fanden sich 33 Piloten in Limburg ein, um mit 16 Karts das Rennen der besonderen Art unter die Räder zu nehmen.

Nach 20 Minuten Quali wurden dem 100 Minuten Rennen die grüne Flagge gezeigt.

4 Einzelfahrer kamen teilweise an die persönliche Konditionsgrenze und wollen das nächste Rennen nicht verpassen 😉

________________

Seriensieger wurden: (Hunter wurde dabei nicht offiziell gewertet)

CHRIS TANK (The Tank) -Fahrerpool-Member- mit 50 Punkten

SVEN KELLER – Fahrerpool-Member – mit 42 Punkten

FELIX SCHÄFER – Fahrerpool-Member – zusammen mit MICHAEL NIEMAS mit je. 40 Punkten

_________________

Tagessieger:

WLEN 1 mit Patrick Seeger, Kai Tröster und Felix Weber

COYOTE / Abel Compan (Einzelfahrer)

FRÜHSTÜCKSBRINGER.DE / Steffen Neidhöfer

finalstand-hunterrace2009.jpg

Über HUNTER

Markeninhaber der KBL-KART HR BUNDESLIGA und KART HR BUNDESLIGA BY HUNTER-RACING Inhaber der Eventagentur HUNTER-RACING PUNKT DE
Dieser Beitrag wurde unter HR Fahrerpool, HUNTER RACE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.