HUNTER VIER war heute eine tolle Alternative …

 delta-t-ruesselsheim.JPG o2.JPG

 winner30102010.jpg

Super gelaunt. Mit ca. 8 Sekunden Vorsprung ganz oben auf dem Treppchen.

Robin Strycek und Mike Pöpperl.

 sieger30102010klein.jpg

WLEN zwischen HUNTER-Racing eingrahmt 😉

Christian Bellinger, Matthias Rink, Robin Strycek, Mike Pöpperl, Mike Naß, Jan Scheurer.

 Die 4 Hunter-Racer sind Teil  vom „Delta-t by Hunter-Racing“-Team beim AvD 24-Stunden Rennen von Limburg.

Liebe Kartsportfreunde.

Statt ein 6-Stunden-Rennen zu starten haben sich die Teams heute für ein 4 Stunden Event entschieden.

Und das war gut so 😉

2er-Team entstanden und auf der 1000m Strecke war viel los.

WLEN by Mannys Reifenshop gewann mit nur 8,320 Sekunden Vorsprung zum Delta-T Racing Team.

Das freute den Messdienst Delta-T Rüsselsheim   genauso wie über den P4 vom Team Delta-T by Event Agentur Hunter-Racing.

Diese Teams fuhren heute erstmals mit den Delta-T-Sponsoren-Overalls von GA, die auf der Strecke auf Anhieb gut zu erkennen waren 😉

Wir freuen uns, dass die Firma Delta-T sich im Kartsport engagiert und so einen wertvollen Beitrag u.a. zur Nachwuchsförderung leistet.

Das Domus Vitalis by Hunter-Racing Team 2 konnte mit den Jugendlichen sogar P3 erreichen.

Gefolgt von WLEN by RS Speedworld und KCH Racing Team auf P5 und P6 sahen die Teams von  Hunter-Racing, Domus Vitalis by Hunter-Racing Pimock Racing 1, WAS Hunter-Racing und die absoluten Renn-Neulinge Pimock Racing 2 die Zielflagge.

Weitere Infos kommen zeitnah.

Ich bin jetzt schön platt 😉 . Es hat richtig viel Spaß gemacht.

Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer für dieses gelungene Rennen.

LG Hunter

Über HUNTER

Markeninhaber der KBL-KART HR BUNDESLIGA und KART HR BUNDESLIGA BY HUNTER-RACING Inhaber der Eventagentur HUNTER-RACING PUNKT DE
Dieser Beitrag wurde unter HUNTER SIX, Hunter-Racing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.