Erstes TEAM-FINALE für die KART BUNDESLIGA

Das erste Kart Bundesliga TEAM CHAMP CHALLENGE FINALE wurde am 28.12.2019 in der Kartarena Dinslaken nach 2 Stunden Kälte-Rennen abgewunken.

Herzlichen Glückwunsch an die KBL CHAMPS:
P1 = Karthalle Wittlich Germany 1
mit Kevin Taulien und Dominik Schnitzler

P2 = Kartarena Dinslaken RT
mit Andre De Brouwer und Thomas Klöter
P3 = Karthalle Wittlich Next Generation
mit Marcel Lehnert und Luca Maggiulli

14 Teams aus Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und aus Nordrhein-Westfalen stellten sich dieser besonderen Herausforderung.
Auf der 1300m Indoor-Strecke wurde nicht nur der Bahnrekord von Dominik Schnitzler mit 1:18.814 deutlich gebrochen, sondern die Bestzeiten der Teams lagen auch sehr dicht beieinander.
Es gab spannende Positionskämpfe die alle fair und einem Finale angemessen verlaufen sind.

P4 = Kart Club NRW by BMW Riedel
P5 = Green Hell Kart Club
P6 = Cool Runners by KSF
P7 = Mad Max by Alemannenring Racing
P8 = Kart Raceland RT
P9 = Cobras
P10 = Kart Club NRW by Motoo
P11 = Hai Drive
P12 = Kart Raceland Youngster
P13 = Glück Auf RT
P14 = Kartarena RT

Es wurde deutlich, dass es angebracht ist im Vorfeld die Teams über Qualifikationsrennen der Kart Bundesliga herauszufiltern, da die Leistungsdichte im KBL-FINALE sichtbar groß ist.
Für 2020 haben die Qualifikationsrennen bereits begonnen, so dass die Teams an den KBL-Partner-Rennen rege teilnehmen sollten. www.kart-bundesliga.com/champ-team
Die Finals für die Teams und für die Solofahrer sind derzeit die höchstmögliche Herausforderung innerhalb der Kart Bundesliga. www.kart-bundesliga.com/champ-solo
Alle anderen Leistungen werden in den Meisterschaften festgestellt.
Danke an Stefan Böhmer für die Idee 2019 bereits ein Finale für die KBL-Team-Champ-Challenge / Deutsche KBL Meisterschaft einzuführen.

Über HUNTER

Markeninhaber der KBL-KART HR BUNDESLIGA und KART HR BUNDESLIGA BY HUNTER-RACING Inhaber der Eventagentur HUNTER-RACING PUNKT DE
Dieser Beitrag wurde unter Hunter-Racing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.