2. HUNTERRACE war anspruchsvoll!

14 Karts und 23 Piloten fanden sich am 15.12.09 in Limburg ein um die Erfolgsserie HUNTERRACE weiter zu etablieren.

hunterundpool1.JPG

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen sehr herzlich bedanken.

WLEN 1 mit Ralf Eitelberg und Manfred Heimstadt gewann das 100 Minuten Rennen mit 88 Runden / Bestzeit: 67,444 Sekunden

HUNTER fuhr alleine und kam mit einer Runde Rückstand und einer Bestzeit von 67,462 ins Ziel

Niemas Racecars mit Felix Schäfer und Michael Niemas konnten sich mit 25,181 Sekunden Rückstand den Platz 3 sichern.

topdrei1.JPG

Herzlichen Glückwunsch. (Hier die hunterraceergebnisse151209.pdf)

Chris Tank fuhr auch alleine und sagte anschließend „Nie mehr alleine – das ist total anstrengend“.

tanklacht12.JPG Chris – das sagst Du jetzt. Das nächste Rennen kommt bestimmt 😉

Hier findet ihr das Ranking:

Das Finale der „jungen Serie“ findet am 29.12.2009 in Limburg statt.

Also meldet euch wieder unter www.hunter-racing.de an und empfehlt das Rennangebot weiter.

Bis jetzt haben sich schon 14 Piloten eingetragen – Die Anmeldelisten findet ihr hier:

Ab dem 19. Januar 2010 startet dann das neue Ranking!

LG Hunter

Über HUNTER

Markeninhaber der KBL-KART HR BUNDESLIGA und KART HR BUNDESLIGA BY HUNTER-RACING Inhaber der Eventagentur HUNTER-RACING PUNKT DE
Dieser Beitrag wurde unter Event Agentur HRPDE, HR Fahrerpool, HUNTER RACE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.