Das Kart ist da / Training mit den Sodis

logo-mkc-gescannt-klein.jpg marcel2.jpg marcel1.jpg Marcel Opitz

Ralf Engel und Karsten Scheurer haben heute das durch Ralf zusammengeschraubte Kart von Wiesbaden nach Limburg gebracht. Nicht nur optisch war das 9PS starke Gefährt ein Erfolg. Die ersten Runden bestand die Technik, so dass alle damit sehr zufrieden waren. Jetzt haben wir mit den Kinder-Karts 4 Eigene.

mkc-kart2.jpg mkc-kart1.jpg

Heute erklärte Dirk Fibitz, dass nächste Woche die angekündigten 3 Karts aus Mannheim geholt werden. Wir freuen uns schon drauf.

Warum war Dirk heute in Limburg?

Heute fand das 4 Stunden Training von Teams statt, die am 17. Mai 2008 in Limburg am Rennen „Hart im Kart“ (2 x 6 Stunden-Rennen)

 ralfkarsten.jpg Ralf Engel und Karsten Scheurer

teilnehmen. Stephan Opitz, Ralf Engel, Kai Hitschler und sogar Marcel Opitz und Jan Scheurer nahmen diese Gelegenheit wahr, um ein paar Runden zu drehen. Zwar sind wir nur ca. 2 Stunden mitgefahren, aber wir haben wieder wertvolle Erkenntnisse mit dem Umgang mit den Sodis erhalten. Die Zeiten lagen im Mittelfeld, so dass wir für die nächsten Events zuversichtlich sind. Es wurde durch unsere Fahrer vermutet, dass das Kart aus den Kurven nicht richtig in Schwung kam. Nach Rücksprache mit der Werkstatt, wird sich diese mal um den „Boliden“ kümmern.

Der Preis für das Training war fair. Danke an Dirk und an  Udo Suppus.

Gruß, Hunter 

Über HUNTER

Markeninhaber der KBL-KART HR BUNDESLIGA und KART HR BUNDESLIGA BY HUNTER-RACING Inhaber der Eventagentur HUNTER-RACING PUNKT DE
Dieser Beitrag wurde unter MKC Aktivit, Rennen Erwachsene, X-Kart Center Limburg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.