AvD-Challenge in Emsbüren

hunter-patch.jpg mkclogo.jpg

90.jpg

img_0478.jpg

Kai Hitschler, Karsten Scheurer und Stephan Opitz (Hunter) sind heute schon nach Emsbüren gefahren und werden morgen starten.

Die MKC-Pressechefin Jenny Bender ist auch vor Ort und wird das Team medial begleiten.

Gruß, Stephan

______________

Bilder

Die AvD-Challenge in Emsbüren hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht.

img_0492.jpg Rennen 7

img_0501.jpg Rennen 8

Morgens konnte man die ca. 800m-Bahn abgehen und die Pfützen und schmierigen Stellen ausmachen. Um 10.00 Uhr war die Bahn noch recht feucht, als das 60-Minuten-Training begann. So war es für die Zuschauer aber vor allem für die Teams spannend wie die Karts sich verhalten werden. Sehr viele Dreher auf nagelneuen DUNLOP-Reifen waren die Folge. Das Internet-Regenradar sagte ein eher trockenes Rennen vorraus, jedoch mit einigen Scheuern zwischendurch. Bei ca. 10°C Lufttemperatur und diesen äußeren Bedingungen machten sich alle einen dicken Kopf mit welchem Reifendruck gefahren werden sollte und liesen die Teams die Poker-Gesichter aufziehen. Das MKC-Team kam erst im 2.Rennen auf einen sinnvollen Reifendruck, so dass das Q1 und Q2 entsprechend bescheiden ausfiel.

Ein optisches highlight außerhalb des Rennens war aus Sicht des MKC das von Thum-Design beklebte Kart, welches vom Team WST 2 zugelost wurde. Das MKC-Team hatte die Beklebung des gelosten eigenen Karts kurz vor dem Training mit Zuhilfenahme eines Föns selbst vorgenommen. Die Beklebung hatte allen Teams sehr gefallen und lieferte entsprechenden Gespächsstoff und wurde vielfach fotografiert.

Hier die Zeiten von Rennen 7:

P01 = Team WST 1 / 225 Runden (- /44.545)

P02 = Allianz Roadrunners (+42.556 /44.368)

Stefan Lorenz, Jochen Brendle, Stefan Rapp ( Bifi ), Helmut Braun ( Mutle ) und Sohn Marco Braun

P03 = Team KG Nordhorn (2Runden / 44.532)

P04 = Anfänger Team (3Runden / 44.867)

P05 = Team Fighting Opis (4Runden / 44.876)

P06 = MKC Limburg (+2.766 / 45.133)

P07 = Team Herbo-Kart (5Runden / 44.923)

P08 = Team WST 2 (6Runden / 44.363)

P09 = Planet Kart Mannheim (7Runden / 44.569)

P10 = Team Young Opis (8Runden / 44.419)

P11 = Band of Brother (10Runden / 44.782)

P12 = X-Kart Center Limburg (+3.539 / 44.606)

P13 = Sonntagsfahrer (15Runden / 44.574)

Schnellste Runde: Team WST 2 mit 44.363 Sekunden

Hier die Zeiten von Rennen 8:

P01 = Allianz Roadrunners (229Runden / 44.354)

P02 = Team WST 1 (+9.190 / 44.384)

P03 = Team Nordhorn (2Runden / 44.549)

P04 = Team Fighting Opis (3Runden / 44.774)

P05 = Sonntagsfahrer (+22.956 / 44.458)

P06 = Anfänger Team (+29.623 / 44.819)

P07 = MKC Limburg (4Runden / 44.696)

P08 = Team Young Opis (+1.517 / 44.386)

P09 = Planet Kart Mannheim (+15.769 / 44.468)

P10 = Team WST 2 (6Runden / 44.438)

P11 = Band of Brother (8Runden / 44.714)

P12 = X-Kart Center Limburg (26Runden / 44.399)

Schnellste Runde: Allianz Roadrunners mit 44.354 Sekunden

Ein Bericht wird noch folgen.

In den 2 Tabellen seht ihr den Punktestand der eingeschriebenen Serienteams aber auch den Punktestand von allen Teams, die an dieser Kart-Challenge teilgenommen haben.

avd7und8serienteams.jpg

avd7und8alle.jpg

Nächstes Rennen:

18. und 19. Oktober (Finale) 2008 in Templin (bei Berlin).

Viele Grüße.

Stephan (Hunter)

Über HUNTER

Markeninhaber der KBL-KART HR BUNDESLIGA und KART HR BUNDESLIGA BY HUNTER-RACING Inhaber der Eventagentur HUNTER-RACING PUNKT DE
Dieser Beitrag wurde unter AvD Rennen, Hunter-Racing, MKC Aktivit, Rennen Erwachsene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.